Das Erpeler Weinfest 2015


Blick aktuell Unkel vom 23. September 2015

Viertägiges Weinfest in der Herrlichkeit Erpel

Weinselige Stimmung bis zum späten Montagabend

Veranstaltung wird durch Engagement von Vereinen und Privatpersonen getragen

von STUHA (Text und Fotos)

Bis in den späten Montagabend
waren die Buden und Stände rund
um das barocke Rathaus von Gästen
umlagert.

Erpel.   Von den vielen Festen in der Alten und Freien Herrlichkeit Erpel ist das viertägige Weinfest sicher ein Höhepunkt im lokalen Veranstaltungskalender. Tausende von Besuchern zieht es jährlich dorthin, insbesondere zum „Blumenkorso“ am Sonntagnachmittag.

Organisiert wird das viertägige Weinfest vom „Brauchtumsverein Freunde des Erpeler Weinfestes“. An der Spitze steht seit 1984 der Vorsitzende Werner Henneker, der auch stets am Sonntag den „Blumenkorso“ moderiert. Danach wird weiter gefeiert, sei es an den Weinständen oder privat mit Bekannten und Freunden vor schmucken Fachwerkhäusern, …

Weiterlesen auf blick-aktuell.de